Cremige Brokkoli-Kokos-Suppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cremige Brokkoli-Kokos-Suppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Brokkoli
100 g mehligkochende Kartoffeln
100 g Knollensellerie
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl
800 ml Gemüsebrühe
1 Handvoll Basilikum
2 EL Kokoschips
4 Blätter Basilikum
200 ml Kokosmilch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Ringelblumenblüte zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Brokkoli waschen, putzen und klein schneiden. Die Kartoffeln und den Sellerie schälen und würfeln. Die Schalotte und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Beides in heißem Öl anschwitzen, Kartoffeln, Sellerie und Brokkoli zugeben und mit der Brühe ablöschen. Etwa 15 Minuten leise weich köcheln lassen.
2.
Währenddessen das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blätter in feine Streifen schneiden. Ein wenig zum Garnieren zur Seite legen. Die Kokoschips in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten. Herausnehmen und abkühlen lassen.
3.
Etwa 1/3 vom Gemüse aus der Suppe nehmen. Die Kokosmilch und das Basilikum dazu geben fein pürieren. Ist die Suppe zu flüssig oder zu dick, einfach noch ein wenig köcheln lassen oder Brühe zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und das herausgenommene Gemüse wieder zufügen. Mit Kokoschips, Basilikumstreifen und Ringelblumen garniert servieren.
 
Sehr lecker!!!!😋