Blumenkohl-Brokkoli-Suppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blumenkohl-Brokkoli-Suppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
157
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien157 kcal(7 %)
Protein7 g(7 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe8,2 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K186,6 μg(311 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure166 μg(55 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C122 mg(128 %)
Kalium910 mg(23 %)
Calcium140 mg(14 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure152 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
20 g Ingwer
1 Möhre
1 Stange Lauch
200 g Knollensellerie
1 EL Pflanzenmargarine
2 TL Vollrohrzucker
200 ml trockener Weißwein
Salz
250 g Blumenkohlröschen
2 EL Zitronensaft
250 g Brokkoliröschen
5 Zweige Thymian
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel und den Ingwer schälen und hacken. Die Möhre schälen und klein schneiden. Den Lauch waschen, putzen und in kleine Abschnitte zerschneiden. Den Sellerie schälen und würfeln.
2.
Die Margarine in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Ingwer, Möhre, Lauch und Sellerie darin leicht gebräunt anbraten. Mit dem Zucker bestreuen und karamellisieren lassen. Mit dem Weißwein und 600 ml Wasser ablöschen. Salzen und bei niedriger Temperatur ca. 10 Minuten kochen. Durch ein Sieb in einen Topf filtern.
3.
Den Blumenkohl waschen und in kochendem Salzwasser mit dem Zitronensaft ca. 10 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen. Den Brokkoli waschen, in kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 3 Minuten blanchieren und danach sofort in Eiswasser abschrecken. Den Thymian waschen und grob zerzupfen.
4.
Die Gemüsebrühe mit ca. zwei Dritteln des Thymians zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Brokkoli und Blumenkohl darin erhitzen und dann in Suppenschälchen verteilen. Mit dem restlichen Thymian garnieren.