Currysuppe mit Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Currysuppe mit Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
200 g
½ TL
2 EL
1 EL
1 TL
Ingwer gerieben
120 ml
1 EL
400 ml
Saft einer halben Limetten
300 g
2
1
Limette für die Garnitur, geviertelt
Öl zum Frittieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Hühnchenbrust waschen, trocken tupfen und würfeln. Mit der Speisestärke vermengen.
2.
2 EL Öl erhitzen, Currypaste und Ingwer drin anschwitzen. Hähnchen zugeben und anbraten. Mit Hühnerbrühe ablöschen und ca. 3 Min. köcheln lassen. Kokosmilch zugeben, mit Limettensaft und Fischsauce abschmecken.
3.
100 g Eiernudeln ca. 5 Min. in warmen Wasser einweichen, Rest nach Packungsangabe in Salzwasser bissfest kochen. Abtropfen und in die Suppe geben.
4.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden.
5.
Eingeweichte Nudeln trocken tupfen und in heißem Öl frittieren bis sie knusprig sind (Vorsicht: Spritzgefahr!).
6.
Suppe in Schüsseln füllen, mit Frühlingszwiebeln und knusprigen Nudeln bestreuen, mit Limettenvierteln servieren.