Currysuppe mit Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Currysuppe mit Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
1372
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.372 kcal(65 %)
Protein48 g(49 %)
Fett79 g(68 %)
Kohlenhydrate115 g(77 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E19,3 mg(161 %)
Vitamin K3,2 μg(5 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin20,4 mg(170 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin4,9 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium1.250 mg(31 %)
Calcium119 mg(12 %)
Magnesium160 mg(53 %)
Eisen6,1 mg(41 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure252 mg
Cholesterin191 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
2
Zutaten
200 g
½ TL
2 EL
1 EL
1 TL
Ingwer gerieben
120 ml
1 EL
400 ml
Saft einer halben Limetten
300 g
2
1
Limette für die Garnitur, geviertelt
Öl zum Frittieren

Zubereitungsschritte

1.
Hühnchenbrust waschen, trocken tupfen und würfeln. Mit der Speisestärke vermengen.
2.
2 EL Öl erhitzen, Currypaste und Ingwer drin anschwitzen. Hähnchen zugeben und anbraten. Mit Hühnerbrühe ablöschen und ca. 3 Min. köcheln lassen. Kokosmilch zugeben, mit Limettensaft und Fischsauce abschmecken.
3.
100 g Eiernudeln ca. 5 Min. in warmen Wasser einweichen, Rest nach Packungsangabe in Salzwasser bissfest kochen. Abtropfen und in die Suppe geben.
4.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden.
5.
Eingeweichte Nudeln trocken tupfen und in heißem Öl frittieren bis sie knusprig sind (Vorsicht: Spritzgefahr!).
6.
Suppe in Schüsseln füllen, mit Frühlingszwiebeln und knusprigen Nudeln bestreuen, mit Limettenvierteln servieren.