Eintopf mit Meeresfrüchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eintopf mit Meeresfrüchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
287
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien287 kcal(14 %)
Protein35 g(36 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D7,1 μg(36 %)
Vitamin E6,7 mg(56 %)
Vitamin K18 μg(30 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin12 mg(100 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin14,2 μg(32 %)
Vitamin B₁₂11,3 μg(377 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium894 mg(22 %)
Calcium145 mg(15 %)
Magnesium115 mg(38 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod207 μg(104 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure322 mg
Cholesterin402 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Miesmuscheln
300 g Riesengarnele küchenfertig
300 g Tintenfischtuben
1 Stange Staudensellerie
2 Frühlingszwiebeln
2 EL Olivenöl
150 ml trockener Weißwein
40 ml Wermut
600 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
4 Tomaten
Petersilie zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Die Muscheln gründlich waschen und putzen. Geöffnete Exemplare wegwerfen. Die Garnelen und den Tintenfisch abbrausen und den Tintenfisch in Ringe schneiden. Den Sellerie waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Mit dem Sellerie in heißem Öl ca. 2 Minuten anschwitzen. Mit dem Wein und dem Wermut ablöschen. Die Brühe angießen, salzen, pfeffern und ca. 5 Minuten simmern lassen.
2.
Die Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden und in Spalten schneiden. Zusammen mit den Muscheln, den Garnelen und dem Tintenfisch in den Topf geben und ca. 6 Minuten bei milder Hitze nur noch gar ziehen, nicht mehr kochen lassen. Immer noch geschlossene Muscheln wegwerfen.
3.
Abschmecken und auf Schüsseln verteilen und mit Petersilie garniert servieren.