0

Eisparfait

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eisparfait
668
kcal
Brennwert
0
Drucken
mittel
Schwierigkeit
45 min
Zubereitung
 • Fertig in 3 h 45 min
Fertig
Nährwerte
Fett33,92 g
gesättigte Fettsäuren17,44 g
Eiweiß / Protein11,17 g
Ballaststoffe0,07 g
zugesetzter Zucker59,4 g
Kalorien668
1 Portion enthält
Brennwert668
Eiweiß/Protein/g11,17
Fett/g33,92
gesättigte Fettsäuren/g17,44
Kohlenhydrate/g81,26
zugesetzter Zucker/g59,4
Ballaststoffe/g0,07
Cholesterin/mg455,4
Vitamin A/mg410,31
Vitamin D/μg2,06
Vitamin E/mg1,57
Vitamin B₁/mg0,12
Vitamin B₂/mg0,48
Niacin/mg2,21
Vitamin B₆/mg0,17
Folsäure/μg40,79
Pantothensäure/mg1,64
Biotin/μg17,57
Vitamin B₁₂/μg1,48
Vitamin C/mg0,38
Kalium/mg265,69
Kalzium/mg238,98
Magnesium/mg19,94
Eisen/mg1,12
Jod/μg84,53
Zink/mg1,54

Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Eis
1
½ l
¼ l
7
200 g
4 cl
Zum Servieren
40 g
1 EL
12
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Die Vanilleschote längs aufschneiden, das Vanillemark herausschaben. Die Milch, die Sahne, das Vanillemark und die Schote in einen Topf geben. Einmal aufkochen lassen.
Schritt 2/5
Die Eigelbe mit dem Zucker und dem Amaretto in einer Schüssel cremig schlagen.
Schritt 3/5
Die kochende Milchmischung in einem dünnen Strahl zur Eigelbcreme gießen und verrühren. Alles zurück in den Topf geben, die Vanilleschote entfernen und auf kleiner Flamme mit dem Holzspatel rühren, bis die Creme beginnt dickflüssig zu werden. Sie darf keinesfalls aufkochen, da das Ei sonst gerinnt.
Schritt 4/5
Die Vanillecreme in eine Metallschüssel füllen, auf Eiswasser abkühlen lassen und dabei gelegentlich umrühren. Die Creme in vier kleine Metallschalen à ca. 5 cm Durchmesser füllen und im Tiefkühler ca. 3 Stunden gefrieren lassen.
Schritt 5/5
Das Eis ca. 10 Minuten vor dem Servieren aus dem Tiefkühler nehmen. Die Amarettini in einen Gefrierbeutel füllen, mit dem Nudelholz zerstoßen und mit dem Hagelzucker vermischen. Das Eis auf Teller stürzen und je etwas von den Bröseln darauf streuen. Jeweils 3 Kirschen darauf setzen und mit etwas Kirschflüssigkeit beträufeln.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 40% reduziert: Küchenhelfer von Aicok
VON AMAZON
31,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 20% reduziert: Küchenhelfer von COSORI und Zeskit
VON AMAZON
27,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 40% reduziert: Küchenhelfer von Aicok
VON AMAZON
39,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages