Cookies mit Kirschen

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Cookies mit Kirschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
6,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 40 min
Zubereitung

Zutaten

für
30
Zutaten
100 g
getrocknete Kirschen (Reformhaus)
300 g
250 g
weiche Butter
200 g
½ TL
1 Päckchen
2
300 g
100 g
1 Päckchen

Zubereitungsschritte

1.
100 g Zartbitter-Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen. Die restliche Schokolade grob hacken.
2.
Butter mit Zucker, Salz und Vanillezucker schaumig schlagen. Zuerst nach und nach die Eier, anschließend die geschmolzene Schokolade unterrühren.
3.
Mehl, Haferflocken, Backpulver und Schokoladenstückchen in einer Schüssel mischen, zur Buttermasse geben, alles zu einem glatten Teig verrühren und ca. 1 Stunde kalt stellen.
4.
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
5.
Mit einem Eisportionierer (5 cm () ca. 30 Halbkugeln ausstechen und mit etwas Abstand auf zwei mit Backpapier belegte Bleche setzen.
6.
Die Cookies ca. 15 Minuten backen, herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Sie sollten ausgekühlt noch weich sein.