Endiviensalat mit Putenstreifen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Endiviensalat mit Putenstreifen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
445
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien445 kcal(21 %)
Protein39 g(40 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K1,7 μg(3 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin22,4 mg(187 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin14 μg(31 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium701 mg(18 %)
Calcium72 mg(7 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure164 mg
Cholesterin81 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
2 EL
1 EL
1
Endivien- oder Friséesalat klein
2 EL
1 EL
5 EL
12
4 Scheiben
3 Scheiben
Butter zum Braten

Zubereitungsschritte

1.
Pute waschen, trocken tupfen, in breite Streifen schneiden. Sojasauce mit Honig und Pfeffer mischen, Pute unter wenden 1 Stunde marinieren, abtropfen lassen. Salat waschen, putzen, trocken schleudern und mundgerecht zerteilen.
2.
Pute in etwas Butter rundherum anbraten.
3.
Schinken mundgerecht zerteilen.
4.
Weißbrot in Würfel schneiden und in heißer Butter rundum goldbraun anbraten. Zum Schluss die Salbeiblättchen kurz mitbraten.
5.
Aus Limettensaft, Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren, den Salat, Salbei, Croutons und Schinken damit vermengen, in Schalen anrichten, heiße Putenstreifen darüber verteilen und servieren.