Endiviensalat mit Orangendressing

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Endiviensalat mit Orangendressing
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
118
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien118 kcal(6 %)
Protein2 g(2 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K17,8 μg(30 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure80 μg(27 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin2,4 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium299 mg(7 %)
Calcium71 mg(7 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2
5
Olivenöl kaltgepresst
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EndiviensalatOrangeOlivenölApfelessigSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Endiviensalat putzen, die Blätter vom Strunk abtrennen, waschen und trocken schleudern. Die Blätter klein zupfen. Orangen schälen, dabei alle weißen Häutchen entfernen und filetieren. Den austretenden Saft auffangen. Den Endiviensalat mit den Orangenfilets und dem Grün der Petersilie in eine große Schüssel geben.

2.

4 EL Öl mit 2 EL Essig, den Orangensaft, Salz und Pfeffer verrühren und unter den Salat mischen. Den Salat abschmecken und eventuell etwas Salz oder Essig hinzufügen. Sofort servieren.