Erbsen-Törtchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erbsen-Törtchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
319
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien319 kcal(15 %)
Protein5,15 g(5 %)
Fett21,29 g(18 %)
Kohlenhydrate26,82 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,77 g(6 %)
Vitamin A635,23 mg(79.404 %)
Vitamin D0,08 μg(0 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin B₁0,27 mg(27 %)
Vitamin B₂0,16 mg(15 %)
Niacin2,64 mg(22 %)
Vitamin B₆0,04 mg(3 %)
Folsäure48,35 μg(16 %)
Pantothensäure0,17 mg(3 %)
Biotin0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0,03 μg(1 %)
Vitamin C5,9 mg(6 %)
Kalium82,15 mg(2 %)
Calcium48,84 mg(5 %)
Magnesium11,53 mg(4 %)
Eisen1,68 mg(11 %)
Jod0,5 μg(0 %)
Zink0,37 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren12,41 g
Cholesterin49,46 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
80 g
150 g
100 g
100 g
2 EL
2 EL
2 EL
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Butter schmelzen und vier Vertiefungen eines Muffinblechs damit auspinseln. Den Teig in etwa 12 gleichgroße Stücke schneiden. Jeweils dünn mit Butter bestrichen drei Blätter übereinander in die Förmchen legen und gut andrücken. Die Teigschalen im Ofen 10-15 Minuten goldbraun backen. Danach auskühlen lassen.
2.
Die Möhren schälen und ca. 1 cm groß würfeln. In ein wenig Salzwasser ca. 3 Minuten kochen lassen, die Erbsen zugeben und 1-2 Minuten weiter garen. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Das kalte Gemüse mit dem Joghurt und der Créme fraîche vermischen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
3.
Auf die Teigschalen verteilen und jeweils mit Schnittlauch bestreut und mit Pfeffer übermahlt servieren.