Clever naschen

Orangen-Mandel-Kuchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Orangen-Mandel-Kuchen

Orangen-Mandel-Kuchen - Holen Sie sich die Sonne auf den Teller

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h
Fertig
Kalorien:
318
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Orangen pushen dank reichlich Vitamin C unser Immunsystem. Darüber hinaus stärkt das Provitamin A aus den Früchten die Sehkraft und sorgt für einen strahlenden Teint. Der unwiderstehliche Duft von Vanille kann Stress, Unruhe, Schlafstörungen und sogar Hungergefühle stoppen. Zusätzlich sagt die Schote krankmachenden Bakterien, Viren und Pilzen den Kampf an.

Wer keine Blutorangen bekommt, kann auch normale Orangen verwenden – wichtig ist aber in beiden Fällen die Bio-Qualität, da die Schale für den Orangen-Mandel-Kuchen ebenfalls benötigt wird.

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien318 kcal(15 %)
Protein6 g(6 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker17 g(68 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K4,7 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4,5 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium323 mg(8 %)
Calcium35 mg(4 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren8,3 g
Harnsäure20 mg
Cholesterin83 mg
Zucker gesamt25 g

Zutaten

für
12
Zutaten
4 Bio- Blutorangen
100 g Rohrohrzucker
125 g weiche Butter
1 TL Butter für die Form
100 g Puderzucker aus Rohrohrzucker
Salz
3 Eier
150 g gemahlene Mandelkerne
150 g Instant-Polenta
1 TL Fenchelsamen (à 5 g)
1 EL Backpulver
2 EL Mandelblättchen (à 15 g)
Zubereitung

Küchengeräte

1 Springform (à 24 cm Durchmesser)

Zubereitungsschritte

1.

Blutorangen heiß abspülen und trocken reiben; 1 Orange quer in dünne Scheiben schneiden, von der anderen die Schale fein abreiben. In einem Topf 150 ml Wasser mit 80 g Zucker aufkochen, die Orangenscheiben hineinlegen und ca. 45 Minuten bei kleiner Hitze köcheln. Dann beiseitestellen und im Sirup abkühlen lassen.

2.

Butter mit Puderzucker und 1 Prise Salz hellcremig rühren. Dann Eier einzeln zugeben und jeweils gut unterrühren. Mandeln, Polenta, Fenchelsamen, Backpulver und Orangenschale zugeben und gut mischen. Alles zu einem homogenen Teig verrühren, in die gefettete Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) etwa 40 Minuten backen.

3.

Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form abkühlen lassen.

4.

Restliche Orangen auspressen, Saft mit restlichem Zucker aufkochen und Sirup ca. 1 Minute bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Mit einem Holzstäbchen Löcher in den Kuchen stechen und den heißen Sirup darüberträufeln. Kuchen auf eine Platte setzen, mit den kandierten abgetropften Orangenscheiben belegen, mit Mandelblättchen bestreuen und vor dem Servieren ca. 1 Stunde durchziehen lassen.