Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Erdnüsse in Wasabihülle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdnüsse in Wasabihülle
Health Score:
Health Score
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
6
Portionen
300 g
Erdnüsse ungesalzen
3 EL
grobes Meersalz
2
5 TL
2 EL
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdnussMeersalzWasabi-PulverWasabi-Paste
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen.
2.
Die Erdnüsse in einer Schüssel mit den Händen mit dem Salz verreiben, in ein Sieb geben und das Salz durchsieben.
3.
Die Eiweiße leicht steif schlagen, nach und nach das Wasabi-Pulver und die Stärke unterschlagen. Zuletzt die Wasabi-Paste unterrühren. Die Nüsse unterheben, einzeln auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen und 40-50 Minuten trocken lassen.
Autor dieses Rezeptes:
 
Die Nüsse schmecken absolut nicht nach Wasabi, obwohl das Gemisch vor dem Backen sehr scharf war. Sie sehen auch nicht so aus wie auf dem Foto, dazu sind es viel zu viele Nüsse für nur 2 Eiweiße.
Schreiben Sie einen Kommentar
Schlagwörter