Fischtatar mit Kaviar

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fischtatar mit Kaviar
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
286
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien286 kcal(14 %)
Protein34,54 g(35 %)
Fett13,14 g(11 %)
Kohlenhydrate7,18 g(5 %)
zugesetzter Zucker1,44 g(6 %)
Ballaststoffe1,31 g(4 %)
Vitamin A308,08 mg(38.510 %)
Vitamin D2,11 μg(11 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,28 mg(25 %)
Niacin10,07 mg(84 %)
Vitamin B₆0,48 mg(34 %)
Folsäure73,98 μg(25 %)
Pantothensäure1,04 mg(17 %)
Biotin0,42 μg(1 %)
Vitamin B₁₂5,32 μg(177 %)
Vitamin C29,12 mg(31 %)
Kalium538,33 mg(13 %)
Calcium112,64 mg(11 %)
Magnesium133,83 mg(45 %)
Eisen3,76 mg(25 %)
Jod1,22 μg(1 %)
Zink1,09 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren2,66 g
Cholesterin191,9 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Orange Saft
1 EL
1 TL
1 Handvoll
junger Spinat
500 g
2 EL
frisch gehackte Petersilie
2 EL
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
80 g
4 TL

Zubereitungsschritte

1.
Den Orangensaft mit den Schnittlauchröllchen und dem Honig verrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
2.
Den Spinat waschen, putzen und trocken schleudern.
3.
Den Fisch abbrausen, trocken tupfen und klein würfeln. Mit der Petersilie, dem Öl und dem Zitronensaft vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die Spinatblätter kreisförmig auf die Mitte der Teller legen. Darauf mit Hilfe eines Rings (ca. 10 cm ?) das Kabeljautatar setzen und darauf den Kaviar verteilen. Glatt streichen, den Ring abziehen und jeweils eine kleine Nocke der sauren Sahne darauf geben.
5.
Mit der Sauce rundherum beträufelt servieren.
Schlagwörter