Fleisch-Gemüse-Topf mit Teighäubchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fleisch-Gemüse-Topf mit Teighäubchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig
Kalorien:
792
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien792 kcal(38 %)
Protein41 g(42 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Automatic
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K20,4 μg(34 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin19,4 mg(162 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure129 μg(43 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin15,1 μg(34 %)
Vitamin B₁₂5,8 μg(193 %)
Vitamin C99 mg(104 %)
Kalium1.820 mg(46 %)
Calcium157 mg(16 %)
Magnesium132 mg(44 %)
Eisen7,1 mg(47 %)
Jod33 μg(17 %)
Zink8 mg(100 %)
gesättigte Fettsäuren17,4 g
Harnsäure301 mg
Cholesterin222 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Rindfleisch aus Schulter oder Nacken
300 g Lammfleisch aus Schulter oder Nacken
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 ½ EL Thymianblätter
2 Lorbeerblätter
800 ml trockener Weißwein
500 g kleine festkochende Kartoffeln
3 Möhren
250 g Kohlrabi
250 g Wirsing
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g Blätterteig TK
1 Eigelb
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und würfeln. Beides mit dem Fleisch, dem Thymian und den Lorbeerblättern in eine Schüssel geben. Mit dem Weißwein begießen bis das Fleisch bedeckt ist. Abdecken und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
2.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Die Kartoffeln, Möhren und den Kohlrabi schälen, waschen, die Möhren in Scheiben und die Kartoffeln und den Kohlrabi in mundgerechte Stücke schneiden. Den Wirsing waschen, putzen und blättrig schneiden. Das Fleisch aus dem Wein nehmen, diesen aufbewahren und das Fleisch mit dem Gemüse in eine ofenfeste Form (Baeckoeffe-Steintopf) schichten und dabei den Wein angießen. Salzen, pfeffern, den Deckel auflegen und im vorgeheizten Ofen ca. 2 Stunden schmoren.
4.
Den Blätterteig auftauen lassen. 2/3 des Teiges in Größe der Form ausrollen. Den restlichen Teig ebenfalls ausrollen und 1 cm breiten Streifen ausschneiden.
5.
Den Eintopf aus dem Ofen nehmen, den Deckel abnehmen und etwas abkühlen lassen. Den Teigdeckel auflegen und den Rand vorsichtig andrücken. Mit Eigelb bestreichen, die Teigstreifen gitterartig darauf anrichten und ebenfalls mit Eigelb bestreichen. Im noch heißen Ofen weitere 30 Minuten backen. Herausnehmen und sofort servieren.