8
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Norddeutscher Milch-Gemüse-Topf

mit Lachsschinken

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Norddeutscher Milch-Gemüse-Topf

Norddeutscher Milch-Gemüse-Topf - "Schnüsch" heißt der schlichte Eintopf im Norden – er, der schmeckt ...

8
Drucken
315
kcal
Brennwert
40 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Kartoffeln
2 Möhren (ca. 200 g)
1 Stück Steckrübe (ca. 200)
½ Kohlrabi (ca. 200 g)
30 g Butter
2 EL Mehl
800 ml Milch (1,5 % Fett)
½ Bund glatte Petersilie
150 g Lachsschinken
150 g Erbsen (tiefgekühlt)
Salz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Sparschäler, 1 Schneebesen

Zubereitungsschritte

Schritt 1/9
Norddeutscher Milch-Gemüse-Topf Zubereitung Schritt 1

Kartoffeln, Möhren, Steckrübe und Kohlrabi schälen und in 2 cm große Würfel schneiden.

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Schritt 2/9
Norddeutscher Milch-Gemüse-Topf Zubereitung Schritt 2

Butter in einem Topf aufschäumen, mit Mehl bestreuen.

Schritt 3/9
Norddeutscher Milch-Gemüse-Topf Zubereitung Schritt 3

Unter Rühren kurz farblos dünsten.

Schritt 4/9
Norddeutscher Milch-Gemüse-Topf Zubereitung Schritt 4

Milch nach und nach dazugießen und glattrühren.

Schritt 5/9
Norddeutscher Milch-Gemüse-Topf Zubereitung Schritt 5

Milch aufkochen und das Gemüse in den Topf geben.

Schritt 6/9
Norddeutscher Milch-Gemüse-Topf Zubereitung Schritt 6

Unter häufigem Rühren 15 Minuten kochen.

Schritt 7/9
Norddeutscher Milch-Gemüse-Topf Zubereitung Schritt 7

Inzwischen Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und hacken.

Wie Sie Petersilie im Handumdrehen grob hacken
Schritt 8/9
Norddeutscher Milch-Gemüse-Topf Zubereitung Schritt 8

Lachsschinken in feine Streifen schneiden.

Schritt 9/9
Norddeutscher Milch-Gemüse-Topf Zubereitung Schritt 9

Nach 15 Minuten Kochzeit die Erbsen in den Topf geben und noch 5 Minuten weiterkochen. Suppe mit Salz, Pfeffer würzen, etwas Muskat dazureiben, abschmecken und in tiefe Teller geben. Mit Petersilie und Schinken bestreut servieren.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Also eigentlich wird es hier im Norden aus erntefrischem Gemüse ( am liebsten aus dem eigenen Garten) gegessen. Erbsen, Möhren, Kohlrabi und grüne Bohnen, dazu neue Kartoffeln in der Schale gegart. Steckrübe ist ein Herbstgemüse. Das habe ich noch nie im Schnüsch gegessen. Im Sommer gibt es das bei uns ganz oft. Meine Familie ist ganz verrückt danach und ich habe es auch schon als Kind geliebt...
 
Dieses Rezept ist einfach super lecker. Es ist eines meiner Lieblingsessen geworden. Selbst meinem kleinen Bruder kann ich immer eine Freude damit machen. :-)
 
und wie der schmeckt, auch im Badner-Ländle hat er gefallen gefunden
 
Ich kenne das Rezept noch aus meiner Kindheit, an Gemuese kann man auch dicke Bohnen mit rein nehmen. das ist einfach Lecker und mal was ganz anderes
 
Eine sehr feine Sache! Fand das total lecker. Hab halb Brühe, halb Milch genommen, weil ich finde, dadurch bekommt das Essen noch ein bisschen mehr Würze. Der Lachsschinken und die Petersilie oben drüber sind das i-Tüpfelchen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

KLIM Qualitativ hochwertiger Gaming Stuhl - Neu - Genaue Verarbeitung - Einstellbar
VON AMAZON
296,65 €
Läuft ab in:
Kochthermometer Kasos Einstichthermometer, digitales Küchenthermometer mit langer Sonde, sofort lesbar LCD-Bildschirm, Korrosionsschutz ideales Haushaltsthermometer für Babyernährung, Braten, Grill, BBQ und Badewasser
VON AMAZON
6,79 €
Läuft ab in:
Deconovo 4er set Duschtuch Handtuch Sporttuch 180x90 und 100x50
VON AMAZON
21,24 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages