Fleischwurstsalat mit Rettich und Rucola

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fleischwurstsalat mit Rettich und Rucola
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
397
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien397 kcal(19 %)
Protein14 g(14 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K178,2 μg(297 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,4 mg(53 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C89 mg(94 %)
Kalium1.076 mg(27 %)
Calcium130 mg(13 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren11,2 g
Harnsäure43 mg
Cholesterin52 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
2
Zutaten
200 g Rettich
8 Radieschen
125 g Bataviasalat
70 g Rucola (Rauke)
175 g Fleischwurst
1 rote Zwiebel
1 EL Weißweinessig
1 TL gekörnter Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Keimöl
1 EL Schnittlauchröllchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Rettich unter kaltem Wasser kräftig abbürsten, Stielansatz und Wurzelspitze abschneiden und schälen. Radieschen putzen, Stielansätze und Wurzeln abschneiden. Gründlich waschen.
2.
Bataviasalat in einzelne Blätter teilen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Rucola verlesen, waschen und ebenfalls trocken schleudern.
3.
Die Blattsalate auf Teller anrichten. Rettich und Radieschen in dünne Scheiben schneiden oder hobeln und darüber verteilen. Fleischwurst pellen, in Würfel schneiden und darüber geben.
4.
Für die Salatsauce die Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden. Weißweinessig, 2 EL Wasser, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Das Öl mit einem Schneebesen unterschlagen, Zwiebeln einrühren und die Salatzutaten damit beträufeln.
5.
Mit Schnittlauch bestreut servieren.