Forellen auf Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Forellen auf Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
415
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien415 kcal(20 %)
Protein44 g(45 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D36,1 μg(181 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K86,8 μg(145 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin16,5 mg(138 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure142 μg(47 %)
Pantothensäure4,4 mg(73 %)
Biotin19 μg(42 %)
Vitamin B₁₂10 μg(333 %)
Vitamin C71 mg(75 %)
Kalium1.653 mg(41 %)
Calcium121 mg(12 %)
Magnesium102 mg(34 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren6,2 g
Harnsäure670 mg
Cholesterin129 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 mittelgroße Forellen
1 Bund Suppengrün
1 Zwiebel
1 Lorbeerblatt
l Weinessig
1 TL weiße Pfefferkörner
2 unbehandelte Zitronen
500 g Tomaten
4 Schalotten
2 EL Olivenöl
1 Bund Koriander
4 EL Semmelbrösel
30 g Butter
Salz
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateWeinessigButterOlivenölKorianderForelle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Suppengrün waschen, putzen, hacken. Zwiebel schälen, vierteln. Alles mit 2 l Wasser aufsetzen, Lorbeerblatt, Pfeffer, 1 EL Salz und Weinessig dazugeben. Die Hälfte einer Zitrone in Scheiben schneiden und in den Sud geben, 20 Minuten kräftig köcheln lassen.

2.

Ausgenommene Forellen innen und außen waschen, mit 2 EL Zitronensaft beträufeln. Temperatur des Würzsuds reduzieren, Forellen in das Wasser gleiten lassen, Deckel aufsetzen und bei schwacher Hitze in 15 Minuten dünsten. Forellen vorsichtig aus dem Sud heben, gut abtropfen lassen.

3.

Tomaten waschen, in Scheiben schneiden, in eine Auflaufform schichten. Schalotten schälen, fein hacken. Koriander waschen, ebenfalls hacken und beides über die Tomaten streuen, mit Olivenöl beträufeln.. Forellen daraufsetzen, mit Semmelbrösel bestreuen, mit Butterflöckchen belegen und im Backofen bei 175 Grad in 10 Minuten gratinieren. Restliche Zitronen in Schieben schneiden, dazuservieren.