0

Forellengratin mit Tomaten

Forellengratin mit Tomaten
0
Drucken
20 min
Zubereitung
50 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
Butter für die Form
500 g
Forellenfilet mit Haut (nach Belieben)
Pfeffer aus der Mühle
3 EL
3
150 ml
150 ml
4 Stängel
4 Stängel
80 g
geräuchertes Forellenfilet
100 g
Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Auflaufform ausbuttern.
Schritt 2/3
Die Forellenfilets waschen, trocken tupfen und ggf. vorhandene Gräten ziehen. Mit Salz, Pfeffer und 1 EL Zitronensaft würzen und in die Form legen. Die Eier mit der Sahne und dem Sauerrahm verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und über die Forellenfilets verteilen. Im heißen Ofen (Mitte) 25-30 Minuten backen.
Schritt 3/3
Inzwischen die Petersilie und den Dill waschen, trockenschütteln und fein hacken. Die Räucherforelle mit einer Gabel in feine Stücke zupfen und mit den Kräutern mischen. Die Tomaten waschen und halbieren. Beides auf dem fertigen Auflauf verteilen und diesen mit Petersilienblättchen garnieren. Sofort servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Out of the Blue Stoff-Türstopper, Stern, 100% Baumwolle, ca. 16 x 14 cm, ca. 1 kg
VON AMAZON
9,98 €
Läuft ab in:
Städter 199705 Ausstechform Känguru 11 cm aus Edelstahl
VON AMAZON
4,89 €
Läuft ab in:
Apollo Gewürzgläser mit Bügelverschluss 12er Set
VON AMAZON
16,15 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages