Seelachs mit Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Seelachs mit Tomaten

Seelachs mit Tomaten - Pesto-Freunde aufgepasst! Hier kommt köstlicher Fisch mit einer Extraportion Kräuter.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
320
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien320 kcal(15 %)
Protein37 g(38 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin13,4 mg(112 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure92 μg(31 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,3 μg(18 %)
Vitamin B₁₂4,6 μg(153 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium1.261 mg(32 %)
Calcium44 mg(4 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod117 μg(59 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin105 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K44,9 μg(75 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin13,4 mg(112 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure92 μg(31 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,3 μg(18 %)
Vitamin B₁₂4,6 μg(153 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium1.261 mg(32 %)
Calcium44 mg(4 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod117 μg(59 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin105 mg

Zutaten

für
2
Zutaten
400 g Tomaten
10 g Petersilie (0.5 Bund)
10 g Basilikum (0.5 Bund)
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
4 Knoblauchzehen
350 g Seelachsfilet
1 EL Zitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten waschen, in Scheiben schneiden und in eine Auflaufform legen.

2.

Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Öl unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch schälen, bei Bedarf halbieren und mit dem Kräuteröl über die Tomaten geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 5 Minuten backen.

3.

Inzwischen Seelachsfilet unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Auf die Tomaten geben, mit etwas Tomatenflüssigkeit bestreichen und in weiteren 15 Minuten fertig backen.