Französischer Gemüse-Fleisch-Topf mit Eisbein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Französischer Gemüse-Fleisch-Topf mit Eisbein
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
1140
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.140 kcal(54 %)
Protein109 g(111 %)
Fett67 g(58 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,4 g(25 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K84 μg(140 %)
Vitamin B₁4,3 mg(430 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin45,4 mg(378 %)
Vitamin B₆2,8 mg(200 %)
Folsäure168 μg(56 %)
Pantothensäure4,6 mg(77 %)
Biotin36 μg(80 %)
Vitamin B₁₂10 μg(333 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium2.119 mg(53 %)
Calcium215 mg(22 %)
Magnesium144 mg(48 %)
Eisen10 mg(67 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink12,3 mg(154 %)
gesättigte Fettsäuren20,9 g
Harnsäure716 mg
Cholesterin350 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g getrocknete dicke Bohnen
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Stange Lauch
2 Möhren
2 Stangen Staudensellerie
4 EL Olivenöl
600 ml Gemüsebrühe
2 kleine Eisbeine
4 Tomaten
1 EL frisch gehackte Petersilie
1 EL frisch gehackter Thymian
50 g schwarze Oliven entsteint
Pfeffer aus der Mühle
2 Scheiben Weißbrot
Thymian für die Garnitur
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen in Wasser über Nacht einweichen.
2.
Die Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Den Lauch, Möhren und Sellerie putzen, bei Bedarf schälen, waschen und klein würfeln. Die Zwiebeln mit dem Knoblauch, Lauch, Möhren und Sellerie in einer großen feuerfesten Kasserolle in 2 EL heißem Öl anschwitzen. Die Brühe angießen und aufkochen. Die Eisbeine waschen, zugeben und zugedeckt ca. 45 Minuten leise köcheln lassen.
3.
Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.
4.
Das Fleisch herausnehmen, vom den Knochen lösen, würfeln und wieder in die Brühe mit dem Gemüse geben. Die Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden und würfeln. Zusammen mit den abgetropften Bohnen, der Petersilie und Thymian mit in den Topf geben. Zugedeckt im Ofen ca. 1 Stunden schmoren lassen. Ab und zu umrühren. Das Brot würfeln, mit den Oliven auf den Eintopf streuen, mit dem restlichen Öl beträufeln und offen ca. 15 weitere Minuten bei 220°C fertig backen. Auf Schälchen verteilen und mit Thymian garniert servieren.