Frikadellen aus Pute mit Kartoffel-Sellerie-Stampf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frikadellen aus Pute mit Kartoffel-Sellerie-Stampf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
431
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien431 kcal(21 %)
Protein46 g(47 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K38,2 μg(64 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin26,5 mg(221 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure104 μg(35 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin21 μg(47 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium1.235 mg(31 %)
Calcium178 mg(18 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren5,9 g
Harnsäure217 mg
Cholesterin136 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g mehligkochende Kartoffeln
300 g Knollensellerie
Salz
70 g Feta
2 EL griechischer Joghurt
1 TL frisch gehackter Oregano
Pfeffer aus der Mühle
1 altbackene Brötchen
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl
600 g frisches Putenhackfleisch
1 Ei
1 Prise Chilipulver
120 ml lauwarme, fettarme Milch
Muskat frisch gerieben
Oregano zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelKnollensellerieMilchFetaJoghurtOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln und den Sellerie schälen, waschen, grob teilen und in kochendem Salzwasser ca. 30 Minuten garen.
2.
Den Feta klein würfeln und mit dem Joghurt und Oregano vermengen. Leicht salzen und pfeffern.
3.
Die Schalotte und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einer heißen Pfanne mit 1 EL Öl glasig schwitzen. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
4.
Die Semmel in lauwarmem Wasser einweichen.
5.
Das Hackfleisch mit der Schalottenmischung, der gut ausgedrückten Semmel und dem Ei verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Den Backofengrill vorheizen.
7.
Aus dem Hackfleischteig 12 gleichgroße Portionen abstechen und diese zu Frikadellen formen.
8.
In einer heißen Pfanne 2 EL Öl erhitzen und die Frikadellen rundherum ca. 5 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen, auf ein Backblech setzen, die Feta-Joghurt-Masse darauf verteilen, mit Chili bestauben und 2-3 Minuten unter den vorgeheizten Backofengrill gratinieren.
9.
Die Kartoffeln und den Sellerie abgießen, ausdampfen lassen, durch eine Kartoffelpresse drücken und mit der Milch zu einem glatten Püree verarbeiten. Mit Salz und Muskat abschmecken und mit den Frikadellen auf vorgewärmten Tellern angerichtet servieren. Nach Belieben mit Oreganoblättchen garnieren.