Frittierte Frühlingsrollen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frittierte Frühlingsrollen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
135
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien135 kcal(6 %)
Protein5 g(5 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K11,4 μg(19 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin1,8 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium113 mg(3 %)
Calcium16 mg(2 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin24 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
10
Zutaten
1 EL
Ingwer frisch gerieben
1
200 g
grüner Spargel
2 EL
2 EL
100 g
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
1
10 Blätter
Öl zum Frittieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Unteres Drittel des Spargels schälen, Enden abschneiden und in feine Scheiben schneiden. Mit Ingwer und Knoblauch in heißer Butter ca. 5 Min. anschwitzen. Mit Sojasauce ablöschen und abkühlen lassen.
2.
Brust klein hacken, mit Spargel und Koriander vermengen, pfeffern.
3.
Teigblätter nebeneinander legen, Ränder jeweils mit verquirltem Eiweiß bestreichen. In die Mitte jeweils etwas von der Füllung geben. Teigränder rechts und links etwas einklappen und nun einrollen. Öl auf 160°C erhitzen und die Röllchen ca. 4 Min, goldbraun frittieren.
4.
Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und am besten mit Chilisauce servieren.