Garnelen-Mango-Spieße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Garnelen-Mango-Spieße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
557
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien557 kcal(27 %)
Protein43 g(44 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E11,4 mg(95 %)
Vitamin K8,6 μg(14 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin16,6 mg(138 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure93 μg(31 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂3,4 μg(113 %)
Vitamin C73 mg(77 %)
Kalium1.020 mg(26 %)
Calcium363 mg(36 %)
Magnesium215 mg(72 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod186 μg(93 %)
Zink6,7 mg(84 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure365 mg
Cholesterin270 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g reife Mango
2 Bund Frühlingszwiebeln
1 Bund Kerbel
150 g Wildreismischung
16 verzehrfertige mittelgroße Garnelen
Saft einer Zitronen
6 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
1 EL mildes Currypulver
4 Schaschlikspieße
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Mango schälen, das Fruchtfleisch in 2 x 2 cm große Würfel schneiden. Frühlingszwiebel putzen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Kerbel waschen, trocken schleuder, die Blättchenabzupfen und fein hacken. Wildreis nach Packungsanweisung kochen.

2.

Zitronensaft mit 3 EL Öl, Kerbel, Salz, Curry und Pfeffer glatt rühren. Die Garnelen, Mangowürfel und Frühlingszwiebeln abwechselnd auf Spieße stecken, mit der Marinade einpinseln und 30 Minuten marinieren.

3.

Das restliche Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Spieße portionsweise bei mittlerer Hitze 5 Minuten rundherum braten. Die Spieße auf Teller anrichten, den Wildreis dazu servieren und mit der restlichen Marinade beträufeln.