Gebackene Zucchiniblüten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackene Zucchiniblüten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FetaWeißweinZucchiniblüteOlivenölSalzMeersalz

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Handvoll
200 g
¼ l
trockener Weißwein
2 EL
1 Prise
2
2
Fett zum Ausbacken
Zum Füllen
400 g
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Blüten behutsam waschen und trocken tupfen. Die Kelche vorsichtig öffnen und die Blütenstempel mit den Staubgefäßen abknipsen. Den Feta würfeln, in die Blütenkelche geben und die Blätterspitzen vorsichtig zusammendrehen.
2.
Das Mehl mit dem Weißwein, Öl, Salz und den Eigelben glatt rühren. Etwa 10 Minuten quellen lassen. Währenddessen die Eiweiße steif schlagen und anschließend unter den Teig ziehen. Die Zucchiniblüten portionsweise durch den Teig ziehen, im Öl 3-4 Minuten goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit etwas Meersalz bestreut servieren.
Schlagwörter