Gebackenes Ei mit Kürbis und Käse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackenes Ei mit Kürbis und Käse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
399
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien399 kcal(19 %)
Protein21 g(21 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K9,3 μg(16 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin5,6 mg(47 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure109 μg(36 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin18,3 μg(41 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium505 mg(13 %)
Calcium356 mg(36 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren17,3 g
Harnsäure53 mg
Cholesterin287 mg
Zucker gesamt6 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
50 ml
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
200 g
200 g
4
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Das Kürbisfruchtfleisch klein würfeln, mit der Brühe in einen Topf geben und 5-8 Minuten weich kochen lassen. Mit einem Kartoffelstampfer etwas zerdrücken und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Käse entrinden und in dünne Scheiben schneiden.
3.
In vier kleine Gläser, z. B. Weckgläser, jeweils 2-3 EL Créme fraîche geben. Darauf etwas vom Käse streuen und die Hälfte der Kürbismasse darauf geben. Je 2 TL Créme fraîche, den übrigen Kürbis und die restliche Créme fraîche einschichten. Den übrigen Käse auf die Gläser verteilen und jeweils ein Ei darauf geben. Die Gläser in eine Auflaufform oder ein hohes Backblech stellen und so viel heißes Wasser angießen, dass die Gläser zu etwa 2/3 darin stehen. 10-15 Minuten backen, bis das Eiweiß fest und das Eigelb noch leicht flüssig ist.
4.
In der Zwischenzeit die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Über die fertigen Eier streuen und nach Belieben mit Brotsticks zum Einstippen servieren.