print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gebratene Jakobsmuscheln mit Blattsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Jakobsmuscheln mit Blattsalat
Health Score:
Health Score
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
2
Zutaten
8
Jakobsmuscheln mit Schale
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
½ TL
2 EL
6 EL
½ TL
1
2
150 g
1 EL
1 TL
Lavendelblüten getrocknet

Zubereitungsschritte

1.
Muscheln unter fließendem Wasser waschen und mit einem kurzen Messer am Schalenrand entlang fahren und dabei den Schließmuskel durchtrennen. Deckel abheben, Fleisch mit dem Messer lösen. Weißes Muschelfleisch und orangeroten Rogen (Corail) von den grauen Rändern befreien. Fleisch mehrmals gründlich waschen. Corail vom Muschelfleisch abschneiden.
2.
Das Muschelfleisch mit Zitronensaft beträufeln, leicht mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Salate waschen, putzen, verlesen, trocken schleudern und mundgerecht zerrupfen.
4.
Zwiebel schälen und klein schneiden.
5.
Knoblauch schälen und hacken.
6.
Senf, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren und das Öl unterschlagen, abschmecken.
7.
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Jakobsmuscheln und 3 Corail-Stücke darin je Seite 1 - 2 Min. braten.
8.
Jakobsmuscheln und Salat auf Teller anrichten.
9.
Die gebratenen Corail-Stücke in die Salatsauce geben und einmal durchpürieren. Je etwas Sauce zu den Muscheln geben und diese mit Granatapfelkernen, Lavendelblüten, Zwiebel und Knoblauch bestreuen.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten