Gebratene Jakobsmuscheln mit Chorizo

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Jakobsmuscheln mit Chorizo
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
460
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien460 kcal(22 %)
Protein27 g(28 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D7,5 μg(38 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K9,3 μg(16 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,1 mg(76 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂4,2 μg(140 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium666 mg(17 %)
Calcium134 mg(13 %)
Magnesium95 mg(32 %)
Eisen12,4 mg(83 %)
Jod183 μg(92 %)
Zink4,5 mg(56 %)
gesättigte Fettsäuren9,3 g
Harnsäure563 mg
Cholesterin265 mg
Zucker gesamt1 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
12
grüne Oliven mit Paprikafüllung
½
6 EL
200 g
12
Jakobsmuscheln ausgelöst, küchenfertig
Pfeffer aus der Mühle
1 EL

Zubereitungsschritte

1.

Die Oliven abgießen. Die Zwiebel schälen und fein hacken. In 1 EL Öl glasig dünsten, dann die Oliven untermischen und wieder aus der Pfanne nehmen.

2.

Das übrige Öl erhitzen. Die Chorizo in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, die Jakobsmuscheln waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Beides im Öl von jeder Seite 1-2 Minuten scharf anbraten.

3.

Dann zu kleinen Türmchen stapeln und je eine Olive mit einem Spießchen darauf stecken. Sofort servieren.