Gebratene Sesam-Kohlrabi

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Sesam-Kohlrabi
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
483
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien483 kcal(23 %)
Protein14 g(14 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E15,1 mg(126 %)
Vitamin K19,6 μg(33 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin9 mg(75 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure213 μg(71 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin12,7 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C158 mg(166 %)
Kalium1.000 mg(25 %)
Calcium443 mg(44 %)
Magnesium239 mg(80 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren5,4 g
Harnsäure86 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
2
150 g
100 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KohlrabiSesamSonnenblumenölSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Kohlrabi schälen und in 1 cm dicke Stifte schneiden. In gesalzenem Wasser 6-8 Minuten mit leichtem Biss garen. Anschließend abgießen, abtropfen lassen und auf Küchenkrepp ausbreiten. Die Eiweiße in einer flachen Schale verquirlen. Den Sesam auf einen Teller streuen.
2.
Den Backofen auf 80°C Umluft vorheizen.
3.
Nun eine Portion Kohlrabisticks zuerst durchs Eiweiß ziehen und dann mit dem Sesam rundherum panieren. In einer Pfanne in reichlich Öl 3-4 Minuten rundherum goldbraun ausbraten. Dann herausnehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und im Ofen warm halten. Die übrigen Kohlrabisticks auf die gleiche Weise zubereiten.
4.
Dazu passt z. B. ein Dip aus Joghurt, Quark oder Dickmilch.