Kohlrabi-Tarte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kohlrabi-Tarte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Für den Teig
150 g
150 g
150 g
Pfeffer aus der Mühle
Für den Belag
1 kg
Pfeffer aus der Mühle
100 g
150 g
2
70 g
2 EL
2 EL
Außerdem
Butter für die Form
Mehl für die Arbeitsfläche
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KohlrabiMehlButterQuarkCrème fraîcheQuark

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl, klein geschnittene Butter und Quark in eine Schüssel füllen, salzen, pfeffern und mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts zu einem geschmeidigen Teig verkneten; zugedeckt 30 Min. in den Kühlschrank stellen.
2.
Die Kohlrabi schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln und anschließend in kochendem Salzwasser 5 Min. blanchieren, dann abgießen und abtropfen lassen.
3.
Quark mit Creme fraiche, den Eiern und Parmesan verrühren, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und den Schnittlauch unterrühren.
4.
Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, die gebutterte Form damit auslegen und dabei einen ca. 3 cm hohen Rand formen. Die Kohlrabischeiben auf den Teigboden aufschichten, jede Schicht leicht salzen und pfeffern, die Eier-Quark-Masse darüber gießen und mit Mandeln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (200°; Mitte) ca. 40 Min. backen. Herausnehmen, aus der Form lösen und sofort servieren.