Gebratener Reis mit Kichererbsen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratener Reis mit Kichererbsen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Basmatireis
2 Nelken
1 Zimtstange
4 Kardamomkapseln
Salz
200 g Möhren
2 Bund Frühlingszwiebeln
Cashewkerne je 25 g
Mandelkerne je 25 g
75 g getrocknete Aprikosen
1 Stück Ingwer ca. 10 g
4 EL Öl
Pfeffer
Cumin
1 Dose Kichererbsen
500 g Vollmilchjoghurt
10 Minze
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Basmatireis und Gewürzzutaten in 1/2 l kochendem Salzwasser ca. 20 Min. garen. 2 Möhren und Lauchzwiebeln putzen, waschen, klein schneiden. Möhren in gesalzenem Wasser ca. 5 Min. blanchieren. Abtropfen lassen. Cascewkerne und Mandeln hacken. Aprikosen klein schneiden. Ingwer schälen, würfeln.

2.

Möhren, Lauchzwiebeln, Aprikosen, Cashewkerne und Mandeln im heißem Öl ca 10 Min. braten. Würzen. Reis, Ingwer und abgetropfte Kichererbsen zufügen, bei geringer Hitze ca. 5 Min. braten. Abschmecken. Joghurt und gehackte Minze verrühren. Abschmecken. Auf den Reis geben. Nach Wunsch mit Minze garnieren.