Gebratener Spitzkohl mit Tomaten, Käse und Löwenzahn

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratener Spitzkohl mit Tomaten, Käse und Löwenzahn
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig
Kalorien:
281
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien281 kcal(13 %)
Protein14 g(14 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K7,1 μg(12 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure218 μg(73 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin2,2 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C174 mg(183 %)
Kalium872 mg(22 %)
Calcium287 mg(29 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod53 μg(27 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren9,3 g
Harnsäure68 mg
Cholesterin35 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Spitzkohl
3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
200 g Kirschtomaten
2 Handvoll Löwenzahn
200 g Feta
1 EL Zitronensaft

Zubereitungsschritte

1.
Den Kohl waschen, putzen, vierteln, den harten Strunk entfernen und die Viertel in Streifen schneiden. Im heißen Wok im Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Rühren 5-6 Minuten mit Biss garen.
2.
Zwischendurch die Tomaten waschen, putzen und vierteln. Den Löwenzahn abbrausen, putzen und kleiner zupfen. Beides unter den Kohl mischen und zusammen 3-4 Minuten fertig garen. Zum Schluss den Feta darüber bröckeln. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abgeschmeckt servieren.