0

Gefüllte Nudeln mit Wachtel und Sherry-Sahne-Sauce

Gefüllte Nudeln mit Wachtel und Sherry-Sahne-Sauce
0
Drucken
40 min
Zubereitung
1 h 35 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Nudelteig
300 g
3
2 EL
Für die Füllung
4
Wachteln küchenfertig
1
Pfeffer aus der Mühle
½ TL
frisch gehackter Thymian
4 EL
trockener Weißwein
4 EL
Außerdem
Mehl für die Arbeitsfläche und zum Bestauben
2 Stängel
4
4
1 TL
frisch gehackter Thymian
Für die Sauce
250 ml
50 ml
1
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/7
Für den Teig das Mehl, die Eier und das Öl mit 1 TL Salz zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Bei Bedarf etwas Wasser oder Mehl dazugeben. Den Teig zu einer Kugel formen und zugedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen.
Schritt 2/7
Für die Füllung die Wachteln waschen, trocken tupfen und zerlegen. Hierfür die Brüste, Keulen und Flügel von den Karkassen lösen. Die Keulen beiseite legen, die Haut von den Flügeln und Brüsten entfernen und das Fleisch in sehr kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl glasig schwitzen. Das Fleisch zugeben, anbraten und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Mit dem Wein und der Sahne ablöschen und 5 Minuten sämig köcheln lassen. Die Masse vom Herd ziehen, abschmecken und abkühlen lassen.
Schritt 3/7
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen, mit Mehl bestauben, zusammenfalten und erneut dünn ausrollen. Diesen Vorgang noch zweimal wiederholen. Den Teig in 2 gleichgroße Portionen teilen und jede Portion dünn ausrollen. Mit Hilfe eines Teelöffels kleine Häufchen in Abstand von ca. 4 cm auf eine Teigplatte setzen. Die zweite Teigplatte auflegen, in den Zwischenräumen fest andrücken und mit einem Teigrädchen Quadrate ausschneiden. Die Ravioli leicht mit Mehl bestauben und ruhen lassen.
Schritt 4/7
Inzwischen die Sahne mit dem Cream Sherry und dem Lorbeerblatt in einem Topf zum kochen bringen und cremig einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.
Schritt 5/7
Die Wachtelkeulen salzen, pfeffern, mit Mehl stauben, abklopfen und in einer heißen Pfanne mit Öl rundherum goldbraun braten. Den Salbei abbrausen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und zu den Keulen geben. Die Hitze reduzieren und die Keulen ziehen lassen.
Schritt 6/7
Die Tomaten brühen, abschrecken, vierteln, entkernen und unter die Sauce mischen.
Schritt 7/7
Die Ravioli in siedendem Salzwasser ca. 5 Minuten gar ziehen lassen, auf Teller verteilen, die Keulen darauf anrichten und mit der Sauce beträufeln. Mit den Salbeiblättern garniert und Thymian bestreut servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Pana Akazienholz-Badematte I Bade-Teppich I Holzbadematte I Holzmatte I Duschvorleger I Duschmatte I Badematte-Akazie I ca. 50 cm x 80 cm I Geölt I FSC Zertifiziert
VON AMAZON
21,20 €
Läuft ab in:
Santos 2-in-1 - Premium Edelstahl Geflügelhalter Drunken Chicken und Gemüsekorb - 3-teilig - 30 x 13 cm - für Grill und Backofen - Ente, Grillhühnchen oder Grillgemüse
VON AMAZON
25,41 €
Läuft ab in:
MoNiRo 30-teiliges Spritztüllen Set aus Edelstahl - 15 Große Russische Tüllen + Silikon und Einweg Spritzbeutel zum Backen und dekorieren von Cupcake ,Torten, Kuchen, Blätter, Rosen Blumen - Profi Back-zubehör
VON AMAZON
12,74 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages