Gemüse-Nudelsalat mit Feta

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gemüse-Nudelsalat mit Feta
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
632
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien632 kcal(30 %)
Protein22 g(22 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate60 g(40 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,7 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K28,6 μg(48 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin7,3 mg(61 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure119 μg(40 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin7,8 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C138 mg(145 %)
Kalium611 mg(15 %)
Calcium222 mg(22 %)
Magnesium84 mg(28 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod53 μg(27 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren12,6 g
Harnsäure81 mg
Cholesterin43 mg
Zucker gesamt6 g(24 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
250 g
40 g
grüne Oliven (mit Paprikafüllung)
150 g
1
mittelgroße Zucchini
2
2
6 EL
2 EL
gehacktes gemischte Kräuter (Basilikum, Estragon, Petersilie)
2 EL
weißer Balsamessig
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FetaOlivenölOliveSalzZucchiniPaprikaschote

Zubereitungsschritte

1.

Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, dann abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen. Den Feta würfeln, die Oliven in dünne Ringe schneiden und beides zu den Nudeln in eine Schüssel geben.

2.

Die Tomaten waschen, trocken tupfen, halbieren und ebenfalls zu den Nudeln geben. Die Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und quer in 3 mm dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und ebenfalls in feine Streifen schneiden.

3.

Das Gemüse (Zucchini, Paprika und Zwiebeln) in 2 EL erhitzten Olivenöl 5 - 8 Minuten anbraten und leicht Farbe nehmen lassen. Mit den fein geschnittenen Kräutern zu den Nudeln geben und alles mit Balsamico-Essig, dem restlichen Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.