Gemüse-Pasta mit würzigem Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse-Pasta mit würzigem Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
673
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien673 kcal(32 %)
Protein62 g(63 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate69 g(46 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,3 g(31 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K155,9 μg(260 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin36 mg(300 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure123 μg(41 %)
Pantothensäure3,4 mg(57 %)
Biotin8,2 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C92 mg(97 %)
Kalium1.299 mg(32 %)
Calcium115 mg(12 %)
Magnesium131 mg(44 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure514 mg
Cholesterin124 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Für die Pasta
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
3 EL Rapsöl
300 g Kürbisfruchtfleisch
400 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Currypulver
1 Prise Piment
350 g Nudeln z. B. Rigatoni
300 g Brokkoliröschen
250 g Kirschtomaten
Für das Hähnchen
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 120 g
1 TL Paprikapulver
1 TL geriebener Ingwer
1 Msp. Chilipulver
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Pflanzenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Die Schalotte und den Knoblauch schälen und fein hacken. In 2 EL heißem Öl glasig schwitzen. Das Kürbisfruchtfleisch klein würfeln und mit andünsten. Mit der Brühe aufgießen, mit Salz, Pfeffer, Curry und Piment würzen und ca. 15 Minuten weich köcheln lassen.
3.
Für das Hähnchen das Fleisch abbrausen und trocken tupfen. Das Paprikapulver mit Ingwer, Chili, Salz, Pfeffer und dem Öl verrühren und damit das Hähnchen bestreichen. Salzen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Ofen ca. 15 Minuten garen.
4.
In der Zwischenzeit die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente kochen. Den Brokkoli 4-5 Minuten in Salzwasser bissfest garen. Die Tomaten waschen, halbieren und im übrigen Öl in einer Pfanne auf den Schnittflächen 2-3 Minuten braten.
5.
Den Kürbis pürieren, evtl. noch Brühe zufügen und abschmecken. Die Nudeln mit der Sauce und dem Gemüse locker vermengen und mit dem in Scheiben geschnittenen Hähnchen servieren.