Gemüsepfanne mit Mangold und scharfer Kokossoße

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gemüsepfanne mit Mangold und scharfer Kokossoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Mangoldstaude ca. 600 g
4 Möhren
2 Zwiebeln
250 g Cocktailtomaten
2 Knoblauchzehen
1 EL grüne Currypaste
2 EL Erdnussöl
250 ml Kokosmilch
Limettensaft
Sojasauce
Thai-Basilikum zum Garnieren
Produktempfehlung
Ca. 2 EL grüne Currypaste selbstgemacht: 1 geschälte Schalotte, 1 geschälte Knoblauchzehe, 1 entkernte grüne Chilischote, 1/2 TL gehackte Korianderwurzel, 1/2 TL Koriandergrün, 1/2 TL geröstete Korianderkörner, 1 Prise Galgantpulver, 1 Prise gemahlener Kumin und Salz im Mörser zu einer feinen Paste zerstampft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Mangold waschen, putzen und die weißen Stängel von den Blättern schneiden. Die Stiele in Stücke schneiden und die Blätter in Streifen. Die Möhren schälen und in Stifte schneiden oder hobeln. die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Möhren, Zwiebeln und Mangoldstiele in heißem Öl unter rühren etwa 3 Minuten anschwitzen. Den Knoblauch und die Currypaste zufügen und etwa 1 Minute mitschwitzen. Dann die Tomaten und die Mangoldblätter untermengen. Zusammenfallen lassen und die Kokosmilch angießen. Etwa 2 Minuten alles zusammen gar schmoren lassen und zum Schluss mit Limettensaft und Sojasauce abschmecken.
2.
Nach Belieben mit Thaibasilikum garniert servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite