Smarter Klassiker

Steak vom Rind mit dunkler Soße (Steak Diane)

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Steak vom Rind mit dunkler Soße (Steak Diane)

Steak vom Rind mit dunkler Soße (Steak Diane) - Unschlagbare Kombination, die immer schmeckt!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
609
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Rindersteaks schmecken einfach großartig mit der dunklen Steaksoße! Und sie strotzen nur so vor hochwertigem Protein – das wird als Körperbaustoff benötigt und ist zum Beispiel beim Muskelaufbau nicht wegzudenken. Die Kartoffeln liefern komplexe Kohlenhydrate, die langanhaltend sättigen.

Die dunkle Steaksoße lässt sich auch prima in größerer Menge zubereiten und portionsweise einfrieren. So können Sie beim nächsten Mal etwas Zeit sparen!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien609 kcal(29 %)
Protein50 g(51 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
(1 Portion)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K50,5 μg(84 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin21,7 mg(181 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin9,9 μg(22 %)
Vitamin B₁₂10,1 μg(337 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium1.577 mg(39 %)
Calcium118 mg(12 %)
Magnesium102 mg(34 %)
Eisen6 mg(40 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink9,2 mg(115 %)
gesättigte Fettsäuren16,8 g
Harnsäure251 mg
Cholesterin144 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g
mehligkochende Kartoffeln
1 TL
250 ml
2 EL
800 g
Rindersteak (4 Filetstücke à 200 g)
geschroteter schwarzer Pfeffer
2 EL
2 EL
1 EL
½
1 EL
gehackte Petersilie
2 EL
3 EL
1 Handvoll
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sparschäler, 1 Messer, 1 Topf, 1 Arbeitsbrett, 1 Pfanne, 1 Kartoffelpresse

Zubereitungsschritte

1.

Für das Püree die Kartoffeln schälen, in gleichmäßige Stücke schneiden und mit dem Salz und etwas Wasser als Salzkartoffeln in ca. 15 Minuten gar kochen.

2.

Inzwischen für die Sauce die Schalotte fein würfeln, für die Steaks in einer Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, kurz anbraten und einmal wenden.

3.

Anschließend Rotweinessig, Worcestershiresauce, 1 EL Butter, Schalotte und Petersilie zugeben. Nach Belieben die Sauce mit Schlagsahne und Rinderbouillon noch etwas cremiger rühren.

4.

Die Milch zum Kochen bringen. Die gegarten Kartoffeln heiß durchpressen, mit Milch und restlicher Butter gut durchrühren, mit Salz und Muskat abschmecken. Das Püree mit den Steaks anrichten, die Sauce darüberträufeln, mit dem Babyspinat garnieren und sofort servieren.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden