Eintopf mit Rind, Kichererbsen und Paprika

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eintopf mit Rind, Kichererbsen und Paprika
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
605
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien605 kcal(29 %)
Protein42 g(43 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,9 g(43 %)
Automatic
Vitamin A1,9 mg(238 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E10 mg(83 %)
Vitamin K32 μg(53 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin18,9 mg(158 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure93 μg(31 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin14,7 μg(33 %)
Vitamin B₁₂7,2 μg(240 %)
Vitamin C157 mg(165 %)
Kalium1.260 mg(32 %)
Calcium148 mg(15 %)
Magnesium117 mg(39 %)
Eisen7,5 mg(50 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink9,6 mg(120 %)
gesättigte Fettsäuren8,5 g
Harnsäure419 mg
Cholesterin86 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
Rindfleisch aus der Wade
6 EL
2
weiße Zwiebeln
3
3
2 Stangen
800 ml
2 EL
2 EL
fein gehackte Basilikum
1 TL
frisch gehackter Thymian
4
500 g
gekochte Kichererbsen (aus der Dose)
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. 6 EL Olivenöl in einem Schmortopf erhitzen und das Fleisch rundum scharf anbraten. Die Zwiebel, den Knoblauch, die Karotten und den Staudensellerie schälen, putzen und in sehr kleine Würfel schneiden. Dazugeben und kurz mitbraten. Die Hälfte des Rinderfonds angießen, das Tomatenmark und die Kräuter einrühren, kurz aufkochen lassen und die Hitze wieder reduzieren. Zugedeckt bei geringer Hitze ca. 50 Minuten schmoren.

2.

Immer wieder etwas vom restlichen Rinderfond angießen. In der Zwischenzeit die Paprika waschen, halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Die Kichererbsen nach Bedarf abtropfen lassen. Die Paprika ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fleisch geben. Am Ende der Garzeit die Kichererbsen unterrühren und 5 Minuten ziehen lassen. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Kräutern garniert servieren.