Gemüsepuffer mit Lachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüsepuffer mit Lachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
428
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien428 kcal(20 %)
Protein19 g(19 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D3 μg(15 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K28,8 μg(48 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,4 mg(78 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin12,4 μg(28 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium939 mg(23 %)
Calcium99 mg(10 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren8,9 g
Harnsäure40 mg
Cholesterin164 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Zucchini
200 g Möhren
400 g vorwiegend fest kochende Kartoffeln
2 Eier
1 EL Mehl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gemahlen
4 EL Rapsöl
200 g saure Sahne
200 g Räucherlachs
Dillspitzen zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zucchini und Möhren waschen und putzen. Die Kartoffeln schälen und waschen. Alle drei Gemüse grob raspeln und in einer Schüssel vermengen. Mit den Eiern und dem Mehl vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
2.
1-2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, je Bratling 1-2 EL Teig in die Pfanne geben, mit dem Löffel oder einer Winkelpalette flach drücken und von beiden Seiten jeweils 3 Minuten goldbraun braten. Die Bratlinge aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier entfetten. Im Backofen (80°C Umluft) warm halten, bis alle Bratlinge fertig sind.
3.
Die Gemüsebratlinge auf Teller verteilen und jeweils einen Teelöffel Sauerrahm darauf setzen. Mit einer Scheibe Räucherlachs belegen und mit Dill garnieren. Zum Servieren mit Pfeffer übermahlen.