Grüne Bohnen-Gratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grüne Bohnen-Gratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
500 g
gemischte Pilze (Egerlinge, Austernpilze, Morcheln...)
2 EL
100 g
Für die Bechamelsoße
30 g
1
kleine Zwiebel
30 g
250 ml
250 ml
Gewürz nach Wahl
3 EL
1
Eigelb zum Legieren
Außerdem
200 g
Mozzarella gerieben
50 g
Parmesan fein gerieben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden, in der Butter andünsten. Mehl zufügen, einrühren, leicht abbrennen und schluckweise unter Rühren mit Flüssigkeit aufgießen, bis ein zäher, klumpenfreier Brei entstanden ist, nun kann die restliche Flüssigkeit auf einmal untergerührt werden. Die Soße einmal aufkochen, nach Belieben würzen und gegebenenfalls mit dem Eigelb legieren, indem man das Eigelb mit etwas Milch und Soße anrührt und dann zügig in die heiße aber nicht mehr kochende Milch einrührt.
2.
Die Bohnen putzen, gegebenenfalls Fäden ziehen und in reichlich Salzwasser 5 Min. blanchieren, abgießen und eiskalt abschrecken.
3.
Die Pilze putzen, gegebenenfalls zerkleinern und in Butter andünsten, mit dem Mozzarella unter die Soße mischen.
4.
Die Cracker grob zerbröseln, 2/3 unter die Bohnen mischen und zusammen mit der Soße in eine Auflaufform geben. Im Ofen bei 200°C ca. 20-25 Min. backen, gegebenenfalls mit Alufolie abdecken.
5.
Den fertigen Auflauf aus dem Ofen nehmen und mit den übrigen Cracken sowie dem Parmesan bestreut servieren.