print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Marinierte grüne Bohnen

mit Erdnusskernen
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marinierte grüne Bohnen

Marinierte grüne Bohnen - Genuss von der Stange mit fernöstlichem Flair

Health Score:
Health Score
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
98
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit nur 33 Kalorien pro 100 Gramm sind Bohnen ein echtes Leichtgewicht – und dabei ein guter Lieferant von Ballaststoffen, Kohlenhydraten, Eisen, Magnesium und Kalzium. Die Vitamine B2, B6, C und E sowie Provitamin A und Folsäure machen das feine Gemüse erst recht zur Fitnesskost.

Wie gut, dass Bohnen roh nicht schmecken: Der gesundheitsschädliche Eiweißstoff Phasin wird erst durch das Kochen zerstört. Man kann Bohnen zwar bissfest garen, sollte ihnen aber je nach Dicke mindestens 8-10 Minuten Kochzeit gönnen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien98 kcal(5 %)
Protein5 g(5 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin8,6 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium337 mg(8 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure67 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Portion
150 g
100 ml
klassische Gemüsebrühe
5 g
Ingwer (1 Stück)
½
5 g
geröstete Erdnusskern (1 TL)
flüssiger Süßstoff (nach Belieben)
8 g
Reiswaffel (1 Reiswaffel)
Zubereitung

Das Video zum Rezept

Küchengeräte

1 Sieb, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Topf mit Deckel, 1 Messbecher, 1 Schüssel, 1 Teelöffel

Zubereitungsschritte

1.
Marinierte grüne Bohnen Zubereitung Schritt 1

Die Bohnen waschen, in einem Sieb abtropfen lassen und putzen.

2.
Marinierte grüne Bohnen Zubereitung Schritt 2

Die Brühe in einem Topf zum Kochen bringen. Bohnen zugeben, aufkochen lassen und zugedeckt bei kleiner Hitze 10-12 Minuten garen.

3.
Marinierte grüne Bohnen Zubereitung Schritt 3

Inzwischen den Ingwer schälen und sehr fein hacken. Chilischote waschen, entkernen und sehr fein würfeln.

4.
Marinierte grüne Bohnen Zubereitung Schritt 4

Die Bohnen durch ein Sieb abgießen, dabei die Brühe in einer Schüssel auffangen und dann zurück in den Topf gießen.

5.
Marinierte grüne Bohnen Zubereitung Schritt 5

Chili und Ingwer in die Brühe geben und wieder aufkochen. So lange bei mittlerer Hitze im offenen Topf kochen lassen, bis etwa 2 EL Flüssigkeit übrig sind. Abkühlen lassen.

6.
Marinierte grüne Bohnen Zubereitung Schritt 6

Erdnusskerne hacken und zur Brühe geben, nach Belieben mit Süßstoff abschmecken. Brühe unter die Bohnen mischen und 15 Minuten ziehen lassen (marinieren). Mit der Reiswaffel anrichten.

Video Tipps

Wie Sie Grüne Bohnen am besten waschen und putzen
 
Sehr lecker, scharf und würzig ,kann man auch super zu einer anderen Beilage machen wie Kartoffeln oder Reis.
 
Oh wie schade, dass es im Moment keine grünen Bohnen gibt. Esse ich so gerne und ich freu mich immer, wenn ich Anregungen bekomme wie man sie auch mal anders essen kann. Und das hier klingt total lecker!! Also ab damit ins Kochbuch! PS: Die Reiswaffel will ich aber nicht haben, die mag ich gar nicht ... Da denk ich mir was anderes aus!!
Schreiben Sie einen Kommentar