print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gruken-Fischragout

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gruken-Fischragout
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2
1 Bund
600 g
2 EL
20 g
125 ml
1 Becher
100 g
Nordseekrabben (geputzt)
½ TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalatgurkeSchalotteDillSteinbeißerfiletButterSalz

Zubereitungsschritte

1.

Die Gurke waschen, schälen, der Länge nach vierteln und die Kerne herauskratzen. Die Gurkenstücke in Scheiben von 0,5-1 cm dicke schneiden. Die Schalotten abziehen und sehr fein hacken. Den Dill waschen, trocken schütteln, abzupfen und grob hacken. Das Fischfilet in mundgerechte Stücke zupfen und mit dem Essig beträufeln, ziehen lassen.

2.

In der Zwischenzeit die Butter in einem großen Topf schmelzen und die Schalotten darin andünsten. Die Gurkenstücke zugeben, 1-2 Min weiterdünsten. Den Fischfond zugießen, salzen, pfeffern und die Fischwürfel zufügen. Alles bei mittlerer Hitze ca. 6 Min. gar ziehen lassen. Die Creme Fraiche zufügen und vorsichtig untermengen. Alles mit Essig, Salz und Paprika würzen, abschmecken und mit Dill bestreut servieren.