print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Leichtes Abendessen

Gemüsesuppe mit Hackbällchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gemüsesuppe mit Hackbällchen

Gemüsesuppe mit Hackbällchen - So eine bunte Suppe schmeckt köstlich!

Health Score:
Health Score
9,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
505
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der sekundäre Pflanzenstoff Sulforaphan aus dem Blumenkohl soll Krebserkrankungen vorbeugen können und sogar eine Chemotherapie wirksamer machen. Die Möhren punkten mit Betacarotin, ein Pflanzenfarbstoff, welcher auch uns einen schönen Hautteint gibt.

Die Gemüsesuppe mit Hackbällchen lässt sich super vorbereiten und eignet sich auch als Meal-Prep-Gericht. Suchen Sie weitere Rezepte, die sie bequem mit zur Arbeit nehmen können, dann schauen Sie mal hier vorbei. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien505 kcal(24 %)
Protein39 g(40 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,6 g(39 %)
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K113 μg(188 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin17,5 mg(146 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure218 μg(73 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin19,8 μg(44 %)
Vitamin B₁₂6,2 μg(207 %)
Vitamin C167 mg(176 %)
Kalium1.658 mg(41 %)
Calcium196 mg(20 %)
Magnesium120 mg(40 %)
Eisen7 mg(47 %)
Jod17,7 μg(9 %)
Zink8,3 mg(104 %)
gesättigte Fettsäuren12,6 g
Harnsäure348 mg
Cholesterin153,5 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
800 g
2
200 g
200 g
1 Stange
1 l
50 g
2 Scheiben
1
1 Bund
500 g
1
150 g
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Topf, 1 Spritzbeutel

Zubereitungsschritte

1.

Zuerst für die Suppe Gemüse putzen und waschen. Blumenkohl in Röschen teilen. Möhren und Zucchini in Scheiben, Lauch in Ringe schneiden. Gemüsebrühe in einem großen Topf erhitzen. Gemüse zugeben und 15 Minuten gar kochen.

2.

Für die Hackklößchen Reis in Salzwasser nach Packungsanleitung kochen. Toastbrot entrinden und in lauwarmem Wasser einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Dill abbrausen, trocken schütteln und bis auf wenige Stiel zum Garnieren fein schneiden. Reis abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Hackfleisch mit Ei, Reis, ausgedrücktem Toastbrot, Zwiebel, der Hälfte Dill, Salz und Pfeffer verkneten.

3.

Hackteig in einen Spritzbeutel (ohne Tülle) füllen. Als Streifen auf ein Holzbrett spritzen und mit einem Messer kleine Portionen markieren. Dann mit angefeuchteten Händen formen.

4.

Klößchen zur Gemüsesuppe geben und darin 6–8 Minuten gar ziehen lassen. Crème fraîche mit dem restlichen gehackten Dill verrühren und in die heiße Suppe einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Dill garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie Lauch richtig putzen und waschen
Wie Sie Blumenkohl geschickt putzen und in Röschen teilen
Schreiben Sie den ersten Kommentar