Hackbraten mit Tomaten

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hackbraten mit Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
676
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien676 kcal(32 %)
Protein47 g(48 %)
Fett47 g(41 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K17,2 μg(29 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin21,6 mg(180 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin19 μg(42 %)
Vitamin B₁₂7,3 μg(243 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium1.084 mg(27 %)
Calcium59 mg(6 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink8,6 mg(108 %)
gesättigte Fettsäuren17,5 g
Harnsäure264 mg
Cholesterin243 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
altbackenes Brötchen
3
1
800 g
gemischtes Hackfleisch
50 g
2
1 TL
2 EL
Semmelbrösel nach Bedarf mehr
Pfeffer aus der Mühle
400 g
3 EL
4

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe abziehen und in feine Würfel schneiden. Das Brötchen gut ausdrücken und mit dem Hackfleisch, den Zwiebel- und Knoblauchwürfeln, dem Speck, den Eiern, dem Senf und den Semmelbröseln gut vermengen. Anschließend salzen und pfeffern. Die Masse in eine mit Alufolie ausgelegte Kastenform (ca. 10x20 cm) geben und im vorgeheizten Ofen ca. 60 Minuten backen.
2.
Zwischenzeitlich die Tomaten waschen und trocken tupfen. In eine Auflaufform mit Olivenöl legen, salzen und pfeffern und ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit zum Hackbraten in den Ofen schieben. Dann herausnehmen, einige Kirschtomaten mit einer Gabel zerdrücken. Den Hackbraten aus dem Ofen nehmen, aus der Form lösen, auf einer Platte anrichten und die gebackenen Kirschtomaten, mit dem Tomatensud auf dem Braten verteilen. Mit Majoranblättchen garniert und in Scheiben geschnitten servieren. Dazu passt Beispielsweise Polenta.