Hackfleischfinger zu Halloween

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Hackfleischfinger zu Halloween
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
823
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien823 kcal(39 %)
Protein56 g(57 %)
Fett56 g(48 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K9,7 μg(16 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin23,4 mg(195 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin17,6 μg(39 %)
Vitamin B₁₂7,8 μg(260 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium1.189 mg(30 %)
Calcium426 mg(43 %)
Magnesium93 mg(31 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink10,3 mg(129 %)
gesättigte Fettsäuren23,4 g
Harnsäure280 mg
Cholesterin260 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
2
2 EL
800 g
gemischtes Hackfleisch
1
Brötchen altbacken
4 EL
6 EL
2
Pfeffer aus der Mühle
150 g
Gouda am Stück
24
halbierte Mandelkerne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, fein hacken und in heißem Olivenöl glasig schwitzen, zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen. das Brötchen gut ausdrücken, mit Hackfleisch, Tomatenmark, Semmelbrösel, der Zwiebelmischung und den Eiern vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles sehr gut verkneten.
2.
Käse in 24 längliche Stücke schneiden. Die Fleischmasse zu ‚Fingern’ formen, dabei die Käsestücke mit Hackfleisch umhüllen.
3.
Jeweils eine halbe Mandel als Fingernagel in das Hackfleisch drücken. Hackfleischfinger auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (200°C, Mitte) ca. 20-30 Minuten braten.
4.
Mit Senf und Ketchup servieren.