Hackfleischpastetchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackfleischpastetchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
288
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien288 kcal(14 %)
Protein15 g(15 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K3,6 μg(6 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure24 μg(8 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,5 μg(10 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium252 mg(6 %)
Calcium29 mg(3 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren10,9 g
Harnsäure84 mg
Cholesterin106 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
16
Für den Teig
250 g Mehl
250 g Butter
250 g Magerquark
½ Salz
Für die Füllung
400 g Hackfleisch gemischt
1 EL Olivenöl
400 g Lammhackfleisch
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Paprikaschote
1 EL Paprikapulver edelsüss
2 Spritzer Tabasco
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Worcestersauce
1 Bund Bärlauch
2 Eigelbe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Aus den Zutaten einen Teig kneten, für eine Weile in den Kühlschrank stellen. Bärlauch waschen und fein hacken.
2.
Für die Füllung Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. In einer Pfanne mit Öl goldbraun braten. Das gesamte Hackfleisch hinzu geben und krümelig braten. Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in Würfel schneiden, ca. 10 Min mitgaren.
3.
Ofen auf 180°C vorheizen, ca. 16 Muffinförmchen ausfetten. 2/3 des Teiges auf einer bemehlten Fläche ausrollen Teig in Kreise schneiden ca. 10 cm ⌀, in die Muffinförmchen legen, an den Rändern hoch stehen lassen. Abgekühlte Hackmasse mit dem gehackten Bärlauch vermischen, einfüllen und glatt streichen. Rest des Teiges ausrollen und als Deckel verwenden. Ornamente ausstechen und auf die Deckel setzen. Die Teigränder müssen fest zusammengedrückt werden. Mit einer Gabel Löcher in den Deckel stechen damit der beim Backen entstehende Dampf entweichen kann. Alles mit Eigelb bestreichen, bei 180°C ca. 30 Minuten im Rohr backen. Eventuell mit Alufolie abdecken. Vorsichtig aus der Form heben, heiß servieren.