Hähnchen-Garnelen-Schmortopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen-Garnelen-Schmortopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
408
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert408 kcal(19 %)
Protein70 g(71 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K12,4 μg(21 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin41,4 mg(345 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin10,1 μg(22 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium1.064 mg(27 %)
Calcium102 mg(10 %)
Magnesium118 mg(39 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod52 μg(26 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure537 mg
Cholesterin239 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinButterPetersilieZwiebelKnoblauchzeheSalz

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Hähnchen ca. 1,2 kg
2
große Zwiebeln
2
2 EL
3
150 ml
trockener Weißwein
4
250 ml
4
frische Garnelen
1 EL
fein gehackte Petersilie
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Hähnchen abbrausen, trocken tupfen und in 8 Teile zerlegen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, beides fein würfeln. Zusammen in einem Topf oder Bräter in der heißen Butter glasig anschwitzen. Die Hähnchenteile dazu geben und goldbraun mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, Lorbeerblätter dazu geben und mit dem Wein ablöschen. Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und fein würfeln. Zum Hähnchen geben und ein wenig Fond angießen. Zugedeckt ca. 30 Minuten leise schmoren lassen.
2.
Die Garnelen waschen und trocken tupfen. In den letzten 5-10 Minuten zusammen mit der Petersilie unter den Eintopf mischen. Mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt servieren.
Zubereitungstipps im Video