Hähnchen mit Kartoffeln und Spargel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen mit Kartoffeln und Spargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
523
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien523 kcal(25 %)
Protein52 g(53 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E5,3 mg(44 %)
Vitamin K63,3 μg(106 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin34,1 mg(284 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure172 μg(57 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium1.310 mg(33 %)
Calcium87 mg(9 %)
Magnesium108 mg(36 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren7,4 g
Harnsäure409 mg
Cholesterin149 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g grüner Spargel
250 g weißer Spargel
Salz
½ TL Zucker
500 g kleine, festkochende Kartoffeln
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 140 g (mit Haut)
Pfeffer
4 EL Pflanzenöl
150 ml trockener Weißwein
3 EL Butter
2 EL frisch gehackter Kerbel
Chiliflocken
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSpargelWeißweinButterPflanzenölKerbel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das untere Drittel vom grünen Spargel schälen und den weißen Spargel ganz schälen. Holzige Enden abschneiden und die Abschnitte mit den Schalen in einen Topf geben. Etwa 1 l Wasser angießen und etwa 20 Minuten leise köcheln. Durch ein Sieb gießen und zurück in den Topf füllen. 1 TL Salz und Zucker zugeben und aufkochen lassen. Die Spargelstangen darin mit leichtem Biss gar kochen. Den weißen Spargel etwa 20 Minuten, den grünen etwa 10 Minuten. Anschließend aus dem Sud heben, abschrecken und schräg in 3-4 cm lange Stücke schneiden.
2.
Die Kartoffeln gründlich waschen und ca. 20 Minuten gar dämpfen. Anschließend auskühlen lassen.
3.
Den Ofen auf 120°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
4.
Die Hähnchenbrüste abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf der Hautseite in einer heißen Pfanne 3-4 Minuten in 2 EL Öl goldbraun anbraten. Wenden und auf der Fleischseite nur kurz anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf dem Ofengitter (Fettpfanne darunter) etwa 20 Minuten gar ziehen lassen.
5.
Die Kartoffeln längs halbieren und im restlichen Öl in einer heißen Pfanne etwa 10 Minuten langsam goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Für die Sauce 200 ml vom Spargelsud mit dem Wein auf etwa die Hälfte einköcheln lassen. 2 EL Butter zugeben und leicht sämig mixen. Die Kräuter ergänzen und mit Chili und Salz abschmecken.
7.
Den Spargel in der restlichen Butter in einer Pfanne heiß schwenken und salzen.
8.
Die Hähnchenbrüste aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen und halbieren. Mit dem Spargel auf Tellern anrichten, die Kartoffeln dazu legen und mit der Sauce überträufelt servieren.