Hähnchen mit Schalotten und Couscous

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen mit Schalotten und Couscous
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
601
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien601 kcal(29 %)
Protein37 g(38 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K9,7 μg(16 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin18,1 mg(151 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure79 μg(26 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin8,6 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium1.170 mg(29 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium110 mg(37 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren8,2 g
Harnsäure231 mg
Cholesterin139 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Hähnchenkeulen
6 Schalotten
Salz
Pfeffer
2 EL Pflanzenöl
1 EL Tomatenmark
150 ml Rotwein
250 g passierte Tomaten
1 Knolle Fenchel
1 EL Butter
250 g Couscous
400 ml Geflügelbrühe
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateCouscousRotweinPflanzenölTomatenmarkButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Schenkel abbrausen, trocken tupfen und am Gelenk teilen. Die Schalotten schälen und in Spalten schneiden. Das Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen und rundherum in einem Topf im heißen Öl braun anbraten. Wieder herausnehmen und im Topf die Zwiebeln glasig anschwitzen. Das Tomatenmark untermengen und mit dem Wein ablöschen. Die Tomaten dazu geben, salzen, pfeffern und die Hähnchenteile in die Sauce legen. Zugedeckt ca. 25 Minuten leise gar schmoren. Währenddessen ab und zu umrühren und nach Bedarf ein wenig Wasser ergänzen.
2.
Den Fenchel waschen, putzen, den harten Strunk herausschneiden und den Fenchel klein schneiden. Das Fenchelgrün fein hacken. Den Fenchel in der heißen Butter ca. 5 Minuten farblos anschwitzen. Das Couscous untermengen und mit der Brühe ablöschen. Salzen, pfeffern und zugedeckt ca. 10 Minuten ausquellen lassen. Das Fenchelgrün untermengen und abschmecken.
3.
Die Schalottensauce ebenfalls abschmecken, mit den Hähnchenschenkeln und Couscous auf Tellern anrichten und servieren.