Hähnchen nach Jäger-Art (alla cacciatora)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen nach Jäger-Art (alla cacciatora)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
685
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien685 kcal(33 %)
Protein36 g(37 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate67 g(45 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K39,9 μg(67 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin18,6 mg(155 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure119 μg(40 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin15,5 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C142 mg(149 %)
Kalium1.059 mg(26 %)
Calcium76 mg(8 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren7,2 g
Harnsäure271 mg
Cholesterin131 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Hähnchenkeulen
1 Stange Staudensellerie
1 Gemüsezwiebel
2 Knoblauchzehen
2 grüne Paprikaschoten
4 Tomaten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
100 ml trockener Weißwein
150 ml Geflügelbrühe
300 g Reis
2 EL frisch gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hähnchenschenkel waschen, trocken tupfen, am Gelenk teilen und häuten. Den Sellerie waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel und Knoblauch schälen, die Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden und den Knoblauch fein hacken. Die Paprikaschoten waschen, halbieren und ebenfalls in Streifen schneiden. Die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln und entkernen. Die Hähnchenteile salzen, pfeffern in einem Bräter in 2 EL heißem Öl von allen Seiten anbraten. Herausnehmen und im restlichen Öl die Zwiebel, Sellerie, Knoblauch und Paprika anschwitzen. Das Tomatenmark unterrühren und mit dem Weißwein ablöschen. Die Brühe angießen und die Hähnchenteile wieder einlegen. Zugedeckt ca. 25 Minuten leise schmoren lassen. Nach Bedarf noch ein wenig Brühe zugeben.
2.
Den Reis nach Packungsangabe kochen, abgießend und die Petersilie untermengen. Die Tomaten zum Hähnchen geben und weitere ca. 10 Minuten alles gar schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Reis angerichtet servieren.
3.
Dazu nach belieben Möhren reichen.
Schlagwörter