Hähnchen-Tajine mit Couscous

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen-Tajine mit Couscous
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
55 min
Zubereitung
fertig in 12 h 55 min
Fertig
Kalorien:
1040
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.040 kcal(50 %)
Protein48 g(49 %)
Fett51 g(44 %)
Kohlenhydrate96 g(64 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13,1 g(44 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E23,1 mg(193 %)
Vitamin K41,6 μg(69 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin22,2 mg(185 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure97 μg(32 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin15,7 μg(35 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C61 mg(64 %)
Kalium1.462 mg(37 %)
Calcium157 mg(16 %)
Magnesium193 mg(64 %)
Eisen9,1 mg(61 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink5,8 mg(73 %)
gesättigte Fettsäuren9,4 g
Harnsäure406 mg
Cholesterin131 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3
3
8 EL
2 EL
gehackte Petersilie
2 TL
gemahlener Kreuzkümmel
1 Msp.
4
Pfeffer aus der Mühle
1 Packung
stückige Tomaten (500 g Inhalt)
200 ml
700 g
große Zucchini (2 große Zucchini)
1 kleine Dose
3 EL
Öl zum Braten
400 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln und mit dem Öl, Petersilie und Kreuzkümmel in einer Schüssel verrühren. Safran in 2 EL heißem Wasser einweichen und samt Wasser ins Öl rühren.
2.
Hähnchenkeulen am Gelenk teilen.
3.
1/3 der Würzmischung unter die Haut der Hähnchenkeulen schieben, ein weiteres Drittel darauf verteilen und den Rest beiseite stellen. Die Hähnchenkeulen zugedeckt über Nacht marinieren lassen.
4.
Keulen salzen, pfeffern, in heißem Öl rundum anbraten und in einen Bräter geben. Tomaten mit Brühe und restlicher Würzmischung verrühren und zum Fleisch geben, salzen und pfeffern. Bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 25 Min. schmoren.
5.
Zucchini waschen, putzen und in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden, mit Kichererbsen und Rosinen zum Fleisch geben und weitere 15 Min. garen. Mit Couscous oder Fladenbrot servieren.
6.
Pro Tasse Couscous 1 Tasse kochendes Salzwasser darüber gießen und 5 Minuten quellen lassen. Den Couscous mit einer Gabel auflockern und warm stellen.