Hähnchenbrust mit fruchtigem Chutney

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrust mit fruchtigem Chutney
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für das Apfelchutney
750 g
250 g
150 g
200 g
Krümelkandis feiner brauner Kandis
180 l
1 TL
Panch Phoron indische 5 - Gewürze - Mischung
5 g
frische Ingwer
1
Für die Hähnchenbrust
4
1 EL
30 g
150 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelessigApfelZwiebelKrümelkandisSultanineButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für das Chutney die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Beides in einen Topf geben, Sultaninen, Grümmel, Essig und Panch Foron zugeben. Den Ingwer schälen und fein würfeln. Von der Chilischote den Stielansatz entfernen, dann quer in feine Scheiben schneiden, dabei die Samen entfernen. Beides in den Topf geben, leicht salzen und bei sanfter Hitze ca. 45 Minuten köcheln lassen, dabei öfters umrühren, bis die Äpfel weich sind. Abkühlen lassen.
2.
Die Hähnchenfilet salzen und pfeffern. Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Filets mit der Hautseite zuerst in die Pfanne legen, bei reduzierter Hitze ca. 12-15 Minuten braten, dabei öfters wenden. Die Filets aus der Pfanne nehmen, den Fond angießen und kurz einreduzieren lassen. Abschmecken. Evtl. leicht binden.
3.
Die Filets mit dem Chutney, der Sauce und Brattomate auf Tellern anrichten.
4.
Dazu passt knuspriges Weißbrot.